Unser Oberbürgermeisterkandidat für Rosenheim:

 Andreas Kohlberger

 

 

 

 

Unsere Stadtratskandidaten für Rosenheim:

Andreas Kolhlberger (51) Listenplatz 1

Andreas möchte Oberbürgermeister werden weil er als gebürtiger Rosenheimer die Anliegen der Bürger der Stadt ernst nimmt und weil er Rosenheim zum Wohle der Bürger verändern möchte. Dazu gehört für ihn günstiger Wohnraum, freier und fließender Verkehr für alle Verkehrsteilnehmer und mehr Sicherheit in der Stadt. Durch Bürgerentscheide sollen die Bürger öfters mitentscheiden können. Als Oberbürgermeister verspricht er immer ein offenes Ohr für die Bürger zu haben, sei es durch ein Bürgerbüro oder durch monatliche Sprechzeiten.

Anthony Schweinzer (49) Listenplatz 2

Toni ist verheiratet und hat eine Tochter. Nach seiner Schulzeit in Rosenheim hat Toni bei internationalen Unternehmen in Frankfurt, London und New York gearbeitet. Als Stadtrat will sich Toni für einen ausgeglichenen Haushalt einsetzen.

Monika Fischbacher (62) Listenplatz 3

Folgt in kürze …

Hans Rass (80) Listenplatz 4

Folgt in kürze …

Patrick Sarnecki (28) Listenplatz 5

Patrick ist verheiratet und hat drei Kinder. Patrick will sich als Stadtrat dafür einsetzen dass Arbeitgeber sich in Rosenheim stets an geltende Arbeitsschutz- und Arbeitszeitgesetze halten. Desweiteren will er sich besonders für Kindergärten und Kitas einsetzen.

Elisabeth Aigner (68) Listenplatz 6

Elisabeth will sich für die Umwelt und auch für das Energieeinsparen einsetzen. Zum Beispiel, will sie unnötige Ampelschaltungen nachts in Rosenheim abschaffen.

Stefan Bauer (55) Listenplatz 7

Stefan ist verheiratet und hat zwei Töchter. Er ist Dipl. Wirt. Ing. (FH) und arbeitet als Freier Journalist. Stefan setzt sich seit neun Jahren in Rosenheim für Volksentscheide und mehr Mitsprache der Bürger ein.

Franz Aigner (80) Listenplatz 8

Franz ist Rentner. Im Stadtrat möchte er sich für bezahlbaren Nahverkehr einsetzen. Auch der Ausbau des ÖPNV am Wochenende ist ihm sehr wichtig.

Bernd Buick (62) Listenplatz 9

Bernd ist Verwaltungsangestellter in Ruhestand und hat zwei Söhne und zwei Enkel. Er möchte unsere Stadt auch für zukünftige Generationen lebenswert erhalten.

Achmet Bayba (57) Listenplatz 10

Achmed ist selbstständig als Fliesenleger. Als Stadtrat will er sich für soziale Gerechtigkeit und für mehr Sicherheit in seiner Heimatstadt einsetzen.

Edeltraud Kohlberger (72) Listenplatz 11

Edeltraud lebt schon ihr ganzes Leben lang in der Erlenau und will sich für mehr Entscheide auf Bürgerebene einsetzen.

Volker Gründel (62) Listenplatz 12

Folgt in kürze …

Karl Käsbohrer (79) Listenplatz 13

Folgt in kürze …

Elisabeth Kemmerzehl (59) Listenplatz 14

Folgt in kürze …

Rudolf Hansen (81) Listenplatz 15

Rudolf will sich für die Kommunalpolitik einsetzen, wo der gesunde Menschenverstand noch kein Fremdwort ist

Udo Proske (81) Listenplatz 16

Folgt in kürze …

Am 15.03.2020 für Rosenheim

Ihre Stimme für uns

Listen Kreuz bei der AfD